headerphoto headerphoto2


Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Büchern zum Thema Pop-Art. Beachten Sie bitte unsere Bücher-Empfehlungen (Erwachsene und Kinder). Falls Sie weitere Vorschläge für Literatur haben, schreiben Sie uns bitte eine Email mit ihrem Buchtipp.


Pop Art (Kunst, Architektur)Buchtipp
von Martina Angelotti (Autor), Valentina Cluffi (Autor), Veronica Lenza (Autor) und Katharina Gewehr (Übersetzer) 

Die Autoren dieses Buchs haben die 19 wichtigsten Künstler mit ihren bedeutendsten Werken in einem extrem umfangreichen Bildband zusammengefasst. Die Texte sind kurz und anschaulich gehalten, die zahlreichen Farbabildungen in brillianter Qualität gedruckt. So erhält jeder Kunstinteressierte einen tiefen Einblick in die Welt der Pop-Art.

Buchtipp:
Die Redaktion dieser Webseite empfiehlt dieses Buch als Lektüre zum Thema Pop-Art!

• Gebundene Ausgabe: 271 Seiten
• Verlag: White Star Verlag, Travel House Media (4. März 2011)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3867261679
• ISBN-13: 978-3867261678


Pop Art (Kunst, Architektur) Buchtipp
von Martina Angelotti (Autor), Valentina Cluffi (Autor), Veronica Lenza (Autor) und Katharina Gewehr (Übersetzer) 

Die Autoren dieses Buchs haben die 19 wichtigsten Künstler mit ihren bedeutendsten Werken in einem extrem umfangreichen Bildband zusammengefasst. Die Texte sind kurz und anschaulich gehalten, die zahlreichen Farbabildungen in brillianter Qualität gedruckt. So erhält jeder Kunstinteressierte einen tiefen Einblick in die Welt der Pop-Art.

Buchtipp:
Die Redaktion dieser Webseite empfiehlt dieses Buch als Lektüre zum Thema Pop-Art

• Gebundene Ausgabe: 271 Seiten
• Verlag: White Star Verlag, Travel House Media (4. März 2011)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3867261679
• ISBN-13: 978-3867261678


LichtensteinLichtenstein Pop Art
von Roy Lichtenstein (Autor), Janis Hendrickson (Autor), Matthias Wolf (Übersetzer)

Ein Buch von und über Roy Lichtenstein, einen der ganz Großen im Pop-Art-Zirkus. Man bekommt die wichtigsten Werke Lichtensteins vorgestellt, wobei der Abdruck im Buch samt und sonders überzeugen kann. Eine klare Empfehlung, da hier zum denkbar günstigen Preis viel geboten wird.

• Taschenbuch: 96 Seiten
• Verlag: Taschen Verlag; Auflage: 7., unveränd. Neuaufl. (27. April 2009)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3822809063
• ISBN-13: 978-3822809068 


living_art: Andy WarholPop Art
von Isabel Kuhl (Autor)

Ein Band der Reihe „living_art“, der ausgiebig dem wohl größten aller Pop-Art-Künstler huldigt. Sein Leben wie auch sein Schaffen werden in diesem Buch ausgiebig behandelt, zudem gibt es natürlich auch viele Bilder, die eindrucksvoll die Werke Warhols wiedergeben.

• Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
• Verlag: Prestel Verlag (14. März 2007)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3791337386
• ISBN-13: 978-3791337388


Pop Art
von Klaus Honnef (Autor)

Wenn es um das Thema Kunst geht, liegt der Taschen Verlag weit vorne auf meiner Präferenzliste. Mit dieser neuen Reihe an kleinen und übersichtlichen Kunstbüchern, macht Taschen wieder einmal seinem Namen alle Ehre. Hier ist es gelungen, Kunst dem breiten Publikum in übersichtlicher Weise zu super günstigen Preisen und in TOP Qualität zu liefern.Obwohl ich diverse Bücher über Pop Art besitze, finde ich das hier vorliegende Taschenwerk als eine gute Ergänzung, den es gibt zahlreiche Künstler auf rund 100 Seiten in übersichtlicher Form wieder. Manchmal hätte ich mir ein wenig mehr Informationen zu den einzelnen Künstlern gewünscht, doch ich glaube, dass das hier nicht beabsichtigt war. Das Buch kann ich jedem Einsteiger zum Thema Pop Art nur ans Herzen legen und bei diesem Preis lohnt es sich auch, diverse andere Titel aus der Serie zu beziehen. Zu den dargestellten Künstlern gehören alle Grössen des Poparts wie z.B. Andy Warhol, Roy Lichtenstein, David Hockney, oder Peter Blake. Fazit: Als Überblick auch für Fans ein absolutes MUSS! Viel Spass.

Ein Buch aus der „Taschen Basic Art Series“, dass seinem Basic-Anspruch mehr als gerecht wird. Es bietet einen sehr guten Überblick über die Szene und wie sie entstanden ist. Zudem gibt es einige Kurzportraits bekannter und wichtiger Vertreter dieser wohl wichtigsten Kunstform der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

• Taschenbuch: 96 Seiten
• Verlag: Taschen Verlag; Auflage: 3., Aufl. (26. Mai 2008)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3822822167
• ISBN-13: 978-3822822166


Pop Art: Abenteuer KunstBuchtipp
von Klaus Honnef (Autor)

Auf 32 Seiten gibt hier Christian Demilly einen kurzen Einblick in die Welt der Pop-Art. Die berühmtesten Werke des Genres werden bunt illustriert und leicht verständlich dargestellt. Das Buch ist ideal dazu geeignet, Kinder und Jugendliche in die Welt der Pop-Art einzuführen.

Buchtipp für Kinder und Jugendliche:
Die Redaktion dieser Webseite empfiehlt dieses Buch als Lektüre für Kinder und Jugendliche zum Thema Pop-Art

• Taschenbuch: 32 Seiten
• Verlag: Prestel Verlag (12. Juli 2007)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 3791338935
• ISBN-13: 978-3791338934


Die Kunst der Pop Art
von Hajo Düchting (Autor) und Johannes Christian Rost (Illustrator)

Hajo Düchting gibt mit seinem Buch einen besonders tiefen Einblick in die Pop-Art. So gibt es in dem Buch einen Leitfaden zum Erkennen von Kunstwerken, Stilen und Epochen der Pop-Art. Schlüsselbegriffe werden eingängig erklärt und die verständliche Sprache gibt auch Beginnern die Chance, tiefere Einblicke in diese wundervolle Kunst zu erlangen. Der Band enthält sogar Tipps zu Reisezielen in aller Welt.

• Taschenbuch: 128 Seiten
• Verlag: Belser; Auflage: 1., Auflage (Juni 2009)
• Sprache: Deutsch
• ISBN-10: 376302526X
• ISBN-13: 978-3763025268