headerphoto headerphoto2


Das Happening ist eine Form von Aktionskunst die sich vor allem mit Aufkommen der Pop Art in den 50er und 60er Jahren gebildet hat. Der oder die Künstler interagieren mit einem Publikum und binden dieses in das Gesamtkunstwerk ein. So ist der Ablauf eher frei und jeder Zuschauer wird zum Teil des Kunstwerkes. Diese Form der Kunst weicht sehr stark vom traditionellen Kunstbegriff ab. Ein Happening ist für den geneigten Zuschauer jedoch ein durchaus inspirierendes Erlebnis.